Dienstag, Dezember 13, 2016

Die "gute" Fotokamera?

Was ist eine Gute Kamera?

Eine der häufigsten Fragen meiner Teilnehmer in Fotoseminaren ist: "Was ist eine gute Fotokamera?" Diese Frage kann man nicht einfach so beantworten. Dazu müsste man schon wissen, was man mit der Kamera vor hat. Wie groß soll der Sensor sein? Wie viele Pixel sollen aufgezeichnet werden? Wie schnell soll sie auslösen können? Wie groß und wie schwer darf sie sein? Soll sie ein Klapp Display haben? Kann man alle Einstellungen manuell festlegen? Hat sie einen Blitz Steckschuh? Fragen über Fragen.

Ich beantworte auf meinem Youtube Channel zunächst mal die Frage: "Was ist eine gute Kamera für mich?"

Auf's Video klicken und ansehen!

Eine gute Kamera muss nicht immer teuer sein. Sensor und Objektiv müssen für eine gute Abbildungsqualität sorgen und darüber hinaus wünschen sich Fotografen, dass die Kamera komplett manuell bedienbar ist. Megapixel werden oft überbewertet, vor allem dann, wenn die Sensorgröße zu klein ausfällt.

Produktauswahl!

Meinen Youtube Channel abonnieren und kein Erklärvideo versäumen!

Jede Woche zum Wochenbeginn ein neues Video.

Harald Mizerovsky
Fotograf, Foto Trainer und Sachbuchautor
mizerovsky.com 
fotoseminar.at 

Keine Kommentare: