Samstag, Februar 09, 2013

Kleider machen Leute

Ist es wirklich wichtig, was wir anziehen?
Macht das richtige Outfit Erfolg aus?
Verliert man dabei nicht seine Persönlichkeit?



Wie oft haben Sie sich schon Gedanken darüber gemacht, dass Sie an Hand der Kleidung, Ihres Outfits klassifiziert werden? Frauen tendieren im allgemeinen dazu, sich mehr Gedanken über ihr Outfit zu machen als Männer. Ist das schon wieder ein Vorurteil?

Kleider machen Leute, ist eine alte Weisheit. Gilt das heute noch immer, in einer Welt, wo jeder fast alles tragen darf? Ja, natürlich. Das erste, was Ihre Mitmenschen wahrnehmen ist Ihr Aussehen und Ihre Kleidung. In zweiter Linie dann Ihr Auftreten und Ihre Ausstrahlung.

Ich freue mich darüber, dass Mizerovsky´s Video-Blog so gut ankommt und für Diskussionen sorgt, allerdings nehme ich in meinem Freundeskreis etwas besonderes wahr. Meine Freunde und Bekannte sprechen nicht auf die Themen an, sondern auf die Präsentation selbst, auf die Videoqualität und das Licht. Meine Freunde sprechen darüber, ob mir ein Bart besser passt und ob die Brille richtig sitzt. Das ist für mich ein weiterer Beweis, dass Aussehen und Outfit für unsere Mitmenschen ein ganz wichtiger Faktor ist.

Frauen wie Männer reagieren da gleich. Menschen können sich einfach nicht dem ersten Eindruck entziehen. Insofern, ist es für mich ein interessantes Experiment den Video Blog zu produzieren und ganz verschiedenen Situationen in den Köpfen der Zuhörer wirken zu lassen. Wohl gemerkt ist mir die inhaltliche Auseinandersetzung wichtig und nicht wie ich wirke, jedoch kann man sich dessen nicht entziehen. Die Menschen beurteilen nun mal danach, was sie sehen.

Übrigens hier geht es zur Playlist von Mizerovsky´s Video-Blog auf Youtube!

Auf Kommentare bin ich gespannt!

Univ.-Lektor Harald Mizerovsky, Dipl. HMI
http://www.mizerovsky.com

Keine Kommentare: