Dienstag, Januar 29, 2013

Der ideale Job

Mizerovsky´s Video-Blog: Der ideale Job!


Arbeiten wir um zu überleben oder leben wir um zu arbeiten? Eine alte Frage, die uns alle beschäftigen sollte. Was ist der ideale Job für mich? Viktor Frankl, der sich mit dem Sinn im Leben eines Menschen beschäftigt hat, meinte, dass eine Aufgabe Sinn macht. Abraham Maslow meinte, der Mensch strebt nach Selbstverwirklichung. 

Ich meine, dass der Mensch vor allem Spass haben soll, bei dem was er tut, nicht nur in der so genannten Freizeit, sondern vor allem auch in seiner Arbeitszeit. Verbringen wir doch alle ein Drittel unseres Lebens beim Arbeiten. Talente ausleben, Begabungen nützen - Freiwilligkeit ist in diesem Fall eine wichtige Basis - und sich entfalten können.

Frei nach Marie von Ebner-Eschenbach: "Glücklich ist der, der glücklich ist, auch dann, wenn er kein Glück hat."

Menschen empfinden das Glück am meisten, wenn sie etwas schaffen und damit zufrieden sind. Kommen dann noch andere auf sie zu und belobigen sie aufgrund der guten Leistung, dann steht dem Glück - privat, wie auch beruflich - nichts mehr im Weg.

Diesen Video-Blog widme ich vor allem den jungen Menschen, die vielleicht noch die Berufswahl vor sich haben, aber auch denjenigen, die in ihrem Job nicht ganz glücklich sind!

LG und haben Sie eine gute Zeit, bis wir uns wieder hören oder lesen ;-).

Univ.-Lektor Harald Mizerovsky, Dipl. HMI

Keine Kommentare: