Montag, November 21, 2011

Die Uhr die telefonieren kann

I´m watch
Kreativ waren die Italiener immer schon. Von Design verstehen sie auch sehr viel. Aber Uhren hat man bisher eher in der Schweiz gebaut und modernste Informationstechnologie kommt normalerweise aus Kalifornien.

Nun ist alles anders ;-). Die Italiener stellen die I´m watch, eine echte Smartwatch, vor, eine Uhr, die die perfekte Schnittstelle zum Smartphone sein soll und mit der telefoniert werden kann, E-Mails abgerufen werden können und auch der Wetterbericht abgefragt werden kann. Grenzen der Anwendungen gibt es keine. Alles was es an Android Apps gibt, ist in Zukunft auch auf dieser Uhr möglich. Diese Uhr lässt sogar 007 James Bond blass werden ;-).

Bisher gibt es nur Designstudien, aber man kann die Uhr vorab bestellen: Klicken Sie hier!

Damit rücken die Utopien des Raumschiff Enterprise immer näher in die Gegenwart. Ab € 249,- bis € 15.000,- für die Edelsteinbesetzte kann man dort für eine zukunftsweisende I´m watch ausgeben. Für Leute, die schon alles haben, vielleicht die richtige Investition?

LG, Harald Mizerovsky

Keine Kommentare: