Dienstag, September 28, 2010

Schmerzausschaltung unter Hypnose


Schmerzausschaltung ist eine Möglichkeit Hypnose für sich zu nützen. In diesem Beitrag wird gezeigt, wie der Hypnotisand in Trance völlig entspannt ist und den Schmerz nicht spürt. Darüber hinaus wird sein Puls in einer zweiten Sitzung gesenkt. Das ist eindrucksvoll, aber Hypnose kann auch im Alltag für Mentaltraining genützt werden, um Ziele rascher zu erreichen.

Selbsthypnose und Mentaltraining kann das Leben glücklicher, erfolgreicher und angenehmer machen. Am besten lernt man Selbsthypnose bei ausgebildeten HypnoseLehrern.





Keine Kommentare: