Sonntag, April 18, 2010

Tausende in Wien in Trance

Beim heutigen Stadtmarathon in Wien waren wieder tausende Marathonläufer in Trance.

Wiener Stadt Marathon

Wie ist es möglich 42 km zu laufen. Wer in die Gesichter der Läufer schaut, weiß es. Das ist nur mit der richtigen mentalen Einstellung und in Trance möglich.

Im Sport ist es schon lange eine Tatsache, dass ohne Mentaltraining keine persönlichen Höchstleistungen möglich sind. Wir kennen alle die Bilder der alpinen Schifahrer vorm Sart, wie sie die Piste mental runterfahren.

Im Ausdauersport, wie zum Beispiel beim Marathonlauf, stellt sich eine hypnotische Trance nach gewisser zeit von alleine ein. Das bedeutet, der Körper schaltet automatisch auf Hypnose um. Das kann man auch erreichen, in dem man einfach steht und die Hände gleichförmig und immer wiederkehrend schwingen lässt.


Ich wünsche allen Läufern, dass sie in Trance gesund ins Ziel kommen!

LG

Harald Mizerovsky



Keine Kommentare: