Mittwoch, Dezember 02, 2009

Feedbacks zum Rhetorik Club 07

Redeformeln und Sprechtechnik, Lumpazivagabundus von Nestroy mit verteilten Rollen, prägten den Rhetorik Club 07. Das Video der Sprechtechnikübung ist auf unserem Videokanal online!

Längere Vorbereitungszeiten und längere Impulsreferate ermöglichten tolle Ergebnisse.

Am 12.12.2009 ist heuer der nächste und letzte Termin.
LG, Harry


„Rhetorik Club für Freunde“ aus der Reihe „Seminare für Freunde“
Feedbacks zum Seminar 007 vom 28.11.2009
Trainer: Cornelia Harwanegg und Harald Mizerovsky, Dipl. HMI
Liebe Conny und Harry
Club 7 war wieder voller Überraschungen. Trotz allgemeiner Wochenendübermüdungen, ein sehr ausgewogenes, aber starkes Programm. War beindruckt, wie alle so gut mitgearbeitet haben.
Die längeren Referate bedeuteten für mich, mit Zeiteinteilung anders umzugehen, was sich auch in Eurer Kritik bemerkbar machte. Ist gut so und so soll es auch sein, damit wieder ein Stück voran geht.
Freu mich auf den letzten Club 8 am 12.12.09 für dieses Jahr.
Liebe Grüsse an Euch, Erich
Hallo Conny und Harald!
Herzlichen Dank für Euer unermüdliches Engagement, unsere rhetorischen Fähigkeiten weiter zu entwickeln. Der heutige Tag stellte wieder einige Anforderungen an meinen inneren - da ist er schon wieder - Schweinehund, doch bin ich rückblickend wieder froh, teilgenommen zu haben und freue mich schon auf den Dezembertermin.
Vielen lieben Dank, dass es Euch und Eure Seminare gibt.
Liebe Grüße, Heinz
Hallo Conny, Hallo Harry,
Nach nunmehr meiner dritten Teilnahme am Rhetorikseminar ist es an der Zeit Euch beiden ein herzliches Dankeschön auszusprechen.
Einerseits machen die Tage mit euch immer viel Spaß und Ihr gebt Euch immer Mühe uns mit Neuem zu überraschen (Stichwort: „Lumpazivagabundus“) und die Tage abwechslungsreich zu gestalten.
Die eigenen Fortschritte sind merkbar – trotz manchen Auf und Ab - und auch im Alltag ist das Gelernte – dank der praxisgerechten Aufbereitung - immer super anwendbar.
Besten Dank – Michael M.
Lieber Harry, liebe Conny,
Danke für diesen lehrreichen und informativen Tag. Redeformeln helfen den Vortrag klarer zu strukturieren. Und … es stimmt vollkommen, der persönliche Lernfortschritt entsteht nur über die Möglichkeit das Gelernte regelmäßig anzuwenden und auszuprobieren. In diesem Sinne freue ich mich auf ein Wiedersehen 2010.
Liebe Grüße, Clemens
Lieber Harry, liebe Conny!
Die kleinere Gruppe beim letzten Rhetorik Club fand ich sehr angenehm, es war relaxter als bei einer großen Gruppe. Toll war, dass wir für die Vorbereitung des Referats mehr Zeit zur Verfügung hatten. Die Redeformeln bilden ein gutes Gerüst an dem man sich orientieren kann.
Das Theaterspielen ist zwar nicht so meins, aber zum lauter Sprechen üben war's ganz nützlich. Sehr gut fand ich, dass wir die Sauerstoffdusche an frischer Luft gemacht haben.
Also, bis zum nächsten Mal, gemäß meinem Lieblingsspruch: Von der Wiege bis zur Bahre - Seminare, Seminare! :-))
LG, Sabine

Keine Kommentare: